Benefiz-Auktion – JobRoller

JobRoller hat eine Auktion gestartet:

JobRoller hat ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk für die Bettina-Bräu-Stiftung. Wir haben eine Auktion / Spendenaufruf gestartet.

Das Trikot des Straubing Tigers Spielers mit der Nummer 7 Colton Jobke wurde mit Unterschriften aller Spieler versteigert. Der Erlös hieraus soll an die Bettina-Bräu-Stiftung gehen.

Was ist die Bettina-Bräu-Stiftung?

Die Bettina-Bräu-Stiftung hilft krebskranken Kindern. Diese gemeinnützige Stiftung unterstützt seit vielen Jahren das Onkologische/Hämatologische Kinderkrebszentrum des Dr. von Haunerschen Kinderspitals in München.
Die Bettina-Bräu-Stiftung fördert vor allem Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Kinderonkologie für die Verbesserung der medikamentösen Therapie und über die Entstehung von Krebs im Kindesalter.

JobRoller hat somit über Facebook einen Spendenaufruf gemacht. Es gab viele Gebote. Angefangen hat es mit 25,00 € und ging nunmehr rauf bis 225,00 €.

Am 05.12.2017 um 20:00 Uhr war die Auktion beendet und der ,,Sieger“ stand fest: Die Firma Frachten Siering, Herr Uwe Siering, hat ein Gebot in Höhe von 250,00 € abgegeben und wir, das JobRoller-Team, geben noch 250,00 € oben drauf, sodass wir der Bettina-Bräu-Stiftung am Dienstag, den 12.11.2017 die Spende in Höhe von 500,00 € übergeben können. Herr Uwe Siering erhält das von den Straubing Tigers unterzeichnete Trikot von Colton Jobke ebenfalls am 12.11.2017.

Ein weiterer Eintrag über die Übergabe folgt sodann.

Sie möchten auch Spenden? Dann los!

Der Beitrag Benefiz-Auktion – JobRoller erschien zuerst auf JobRoller.