Ein Ausbildungsplatz und ein Schülerpraktikum 2018 bei der Autosattlerei Freier in Rain/Straubing

Gibt es Ihnen ein Stück Glück, wenn Sie ungestört und konzentriert filigrane Arbeiten erledigen und danach auf Ihr Werk blicken können und dazu höchste Anerkennung bekommen?

Handwerklich geschickten Schülern bietet die Autosattlerei Freier im kommenden Jahr ein Schülerpraktikum an.

“Wer im Rahmen des Schülerpraktikums feststellt, wie viel Freude der Beruf des Autosattlers macht, erhält bei uns schon immer auch die Chance zur Berufsausbildung”, sagt Harald Freier, Seniorchef des in vierter Ge­ne­ra­tion geführten Handwerksbetriebs. Als “Meistermacher”, also als Ausbilder in Meisterkursen, kümmert er sich in bester Tradition intensiv um guten Nachwuchs.

Aber was genau macht eine Autosattlerei? Ein Schülerpraktikum hilft vielen dabei, sich Gewissheit darüber zu beschaffen, ob dieser Beruf für einen geeignet ist.

Autosattler liefern Maßarbeit für ganz viele Lebensbereiche. Ihr handwerkliches Können ist fast überall gefragt: Autos, vom Oldtimer bis zum Neuwagen, Lastkraftwagen, Boote und Flugzeuge, aber auch das Zuhause und das Büro profitieren von individuell angefertigten Lösungen aus einer Sattlerei.

Ein Autosattler arbeitet mit sehr vielen verschiedenen Materialien – Leder, Stoffe und PVC-beschichtete Poly­es­ter­ge­webe, Holz aber auch Kunststoffe gehören dazu. Nähen, kleben, folienschweißen, tackern – Schritt für Schritt entstehen in der Autosattlerei zum Beispiel Cabrioverdecke, Boots- und Lkw-Planen, Sonnen-, Sicht- und Wetterschutzelemente, genauso wie Polsterbezüge für Sofas oder Betten, wie Fahrzeuginnenausstattungen (inkl. Autoteppichen und Lederlenkrädern) sowie technische Leder- und Kunststoffartikel (also etwa Hitzeschutzverkleidungen oder Industrievorhänge). Kurz: Ein Autosattler stellt Speziallösungen her, die es nicht als Standardartikel zu kaufen gibt. Sie können dies auch auf der Webseite der Autosattlerei Freier unter www.autosattlerei-freier.de nachlesen.

Juniorchef Sebastian Freier trifft den Nagel auf den Kopf: “Die Autosattlerei Freier gehört in einer Nischenbranche mit hohem Kaufkraftpotenzial zu den besten ihrer Zunft. Dementsprechend vielseitig und abwechslungsreich, vor allem aber auch zielführend, ist das Schülerpraktikum bei uns. Wer danach seine Ausbildung, also Lehre, bei uns absolviert, wird merken, dass wir ebenfalls für die gesamte, dreieinhalbjährige Lehrzeit ein sehr abwechslungsreiches Programm bieten.”

Wer konzentriert arbeiten will, rechnen kann und etwas erschaffen und schaffen will der sollte sich bei der Autosattlerei Freier in Rain bei Straubing bewerben. Denn hier bekommen Sie mit Sicherheit eine gute Ausbildung und Anerkennung.

Schickt uns doch eure Bewerbung zu. Wir werden diese selbstverständlich auch sehr gerne an die Autosattlerei Freier weiterleiten.

Der Beitrag Ein Ausbildungsplatz und ein Schülerpraktikum 2018 bei der Autosattlerei Freier in Rain/Straubing erschien zuerst auf JobRoller.